18 Juli 2007

Tauschinseln – Tipps & Tricks

Seit gut einer Woche gibt es die Exila-Tauschinseln. Es wurde spekuliert, diskutiert, gelobt und kritisiert. Fakt ist: Bis heute wurden schon über 130 Tauschinseln eröffnet.

Hier ein paar Tipps und Tricks zu den Tauschinseln:

Was bringen die Tauschinsel?
Der Vorteil der Exsila-Tauschinseln liegt auf der Hand: Du kannst mit den Inselbewohnern deiner Tauschinsel persönlich Artikel tauschen und sparst dabei das Porto. Wenn du ab jetzt einen Artikel suchst, siehst du sofort, ob dieser von einem Bewohner deiner Insel angeboten wird. Je mehr Mitglieder deine Insel hat, desto grösser wird die Auswahl.

Welche Tauschinsel ist die richtige für mich?
Klick auf Tauschinsel suchen und ordne nach Distanz. Falls du so so noch nicht fündig wirst, kannst du die Inseln mit einem Suchbegriff durchsuchen.

Wie gründe ich eine Tauschinsel?
Wer eine Tauschinsel eröffnen will, soll zuerst schauen, ob nicht schon eine ähnliche Exsila-Tauschinsel besteht. Wenn ja, dann trete dieser Insel als Mitglied bei, statt eine eigene zu eröffnen.
Tauschinseln sind lokale Exsila-Communities, es werden nur Tauschinseln akzeptiert, welche einen realen Tauschort haben.
Es ist wichtig, spezifische Exsila-Tauschinseln zu gründen, das heisst zum Beispiel Städte in Quartiere aufzuteilen und keine Tauschinsel für die ganze Stadt zu eröffnen.

Wo wird getauscht?
Bei einem Tausch zwischen Mitgliedern einer Tauschinsel definieren die Exsilaner untereinander, wann und wo sie den Artikel übergeben.

Wie suche ich nach Artikeln auf meiner Tauschinsel?
Unter Suchen Erweitert kannst du Nur in meinen Tauschinseln anklicken. So erscheinen nur Artikel, welche die Mitglieder deiner Tauschinsel anbieten.

Wie bekomme ich den Inseladmin-Orden?
Gründe eine Insel und du wirst, sobald deine Insel von 30 Exsilanern bewohnt wird, mit einem Inseladmin-Orden neben deinem Nickname ausgezeichnet.

Viel Spass auf der Insel und viel Spass beim Tauschen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lass uns deine Meinung wissen