29 Dezember 2006

Das neue Bewertungssystem

Kurz vor dem Jahreswechsel hat Exsila das bestehende Bewertungssystem verbessert. Neu werden sehr aktive Exsilaner mit goldenen Sternen belohnt!

Wie wird das Rating grundsätzlich berechnet?

Beispiel (8)

Die Zahl in der Klammer zeigt die Aktivitätszahl eines Mitglieds an. Dabei werden positive Bewertungen mit "+1", neutrale mit "+0" und negative mit "-1" gezählt. Das Stern-Rating entspricht der Anzahl positiver Bewertungen dividiert durch die Anzahl positiver und negativer Bewertungen. Hat beispielsweise ein Mitglied 9 positive und 1 negative Bewertungen erhalten, so ist sein Rating 90% oder 4½ von 5 Sternen.

Sehr aktive Mitglieder werden mit goldenen Sternen ausgezeichnet:



Welche weiteren Auszeichungen existieren für Exsilaner?

Mitglieder, welche etwas besonderes für Exsila geleistet haben, werden mit dem Exsila-Engel ausgezeichnet. Weitere Auszeichungen werden folgen.

Viel Spass beim Tauschen und ein gutes neues Jahr!

Kommentare:

  1. Wie wird man denn jetzt Exsilaengel?

    AntwortenLöschen
  2. Das haben sie doch gesagt, wenn man etwas besonderes für Exsila macht. Wie im Team mithelfen, Filmkritiken schreibt und sowas.

    AntwortenLöschen
  3. Da: Exsila-Engel

    Passend zur Weihnachtszeit wird eine neue Exsilaner-Spezies mit dem Namen "Exsila-Engel" ins Leben gerufen. Exsilaner, die sich durch übermenschliche Fronarbeit und unzähmbare Selbstinitiative besonders verdient gemacht haben, sollen in Zukunft mit diesem Orden geehrt werden. Exsila-Engel werden dabei mit dem folgenden Symbol hinter dem Nicknamen gekennzeichnet.

    AntwortenLöschen
  4. was bewertung betrifft, ich finds schwach wenn leute eine neutral oder schlecht bewertung abgeben und das ohne kommentar. und weil mal ein Versandt 3 statt 2 tage läuft, finde ich die bewertung neutral auch etwas streng...schade eigentlich!

    AntwortenLöschen

Lass uns deine Meinung wissen