03 September 2010

1. Teil der aktuellen Topkinofilme bei Exsila kaufen

The Twilight Saga: Eclipse - Biss zum Abendbrot
Step Up 3-D
Toy Story 3
Freche Mädchen 2
Für immer Shrek

Alle oben genannten Filme laufen zurzeit im Kino. Deine Freunde sprechen über die Movies. Du würdest gerne mitreden und die Filme auch sehen, hast aber einen der ersten Teile dieser Topfilme verpasst? Bestell diese Bestseller jetzt bei Exsila:



Immer mit Edward zusammen zu sein - Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob Black gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt.
Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde.



Tyler Gage kommt aus einem Scherbenviertel von Baltimore, will aber trotzdem nicht seine Träume von einer Karriere als Ballett-Tänzer aufgeben. Nora ist eine privilegierte Ballett-Schülerin, die die elitäre Maryland School of the Arts besucht, ihren Traumpartner aber noch nicht gefunden hat. Tyler muss eine soziale Strafe ausgerechnet an Noras Schule antreten, wo sie auf den zornigen jungen Mann aufmerksam wird, der mit einem Mal die große Chance erhält.

Als Andys Lieblingspuppe hat Woody im Kinderzimmer das Sagen. Kaum ist der Junge nicht da, erwacht die Cowboy-Figur zum Leben, und mit ihm auch all das andere Spielzeug um ihn herum. Aufgeregt debattiert man über Andys bevorstehenden Geburtstag. Es wird befürchtet, dass ihr Besitzer ein neues Geschenk bevorzugen wird. Und tatsächlich: Der Neuankömmling Buzz Lightyear, ein stolzer Space Ranger, avanciert zu Andys Favoriten. Diese Herabstufung will Woody nicht hinnehmen.



Gesangstalent Hanna möchte an einer Castingshow teilnehmen, aber ihr Freund findet das gar nicht gut, sie soll lieber mit ihm als Läuferin zu sportlichen Ehren kommen. Kati verknallt sich erst einmal in einen Klassenkameraden und entdeckt dann ihr Herz für den Neuzugang Brian, der aus einem Gedicht Mila einen Song für seine Band macht und dreist die Klassenzicke abschleppt. Und Mila verliebt sich in einen jungen Referendar, der sich ausgerechnet an ihre Friseusen-Mama herangemacht hat.



Die Märchen- und Fabelwesen sind in heller Aufregung. Weil sie dem hinterlistigen und um einige Zentimeter zu kurz geratenen Lord Farquaad ein Dorn im Auge sind, sollen sie als Sklaven aus dem Märchenwald verbannt werden...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lass uns deine Meinung wissen