10 Mai 2010

Dr. House - der zynische Anti-Held

Die unkonventionelle Krankenhaus-Serie Dr. House bricht mit dem Grundsatz, dass Hauptfiguren Sympathieträger sein müssen. Dr. House nämlich ist ein Misanthrop, ruppig, ungehobelt, hochgradig zynisch und tablettenabhängig. Ausserdem ist er schonungslos ehrlich und direkt: Dr. House sagt immer genau, was er denkt und das ist oft nicht sehr einfühlsam. Ein typischer Serienheld sieht anders aus.

Im Mittelpunkt jeder Episode steht ein neuer Fall. Es gelingt Dr. House immer wieder, dir richtigen Diagnosen zu stellen, auch wenn er seinen Patienten scheinbar null Aufmerksamkeit schenkt. Sein unglaublicher Instinkt und seine unkonventionelle Denkweise helfen ihm auch scheinbar unlösbare medizinische Fälle zu lösen.

Die intelligenten und spannenden medizinischen Geschichten, der bitterböse Humor und die hervorragenden Schauspieler: Dies sind die Faktoren, welche Dr. House von den üblichen Krankenhaus-Serien unterscheiden. Ausserdem scheint das Publikum eine Serie mit einen Anti-Helden zu geniessen. So unversöhnlich Dr. House auch daher kommt, man schaut im wirklich gerne zu.

Alle House-Staffeln (1-5) könnt ihr jetzt bei Exsila tauschen!

Dr. House Staffel 5
Dr. House Staffel 4
Dr. House Staffel 3
Dr. House Staffel 2
Dr. House Staffel 1 

Welches ist deine liebste Krankenhaus-Serie? Diskutiere mit anderen Serienfans auf unserer Facebook-Page!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lass uns deine Meinung wissen