19 Juni 2007

National oder international?

Am Montag vor einer Woche war es in der Sendung Start up auf SF 1 zu sehen. Die Gründer von Exsila mussten sich zwischen zwei Investoren und so zwischen einer internationalen und einer nationalen Strategie entscheiden. Soll Exsila schon morgen die Welt erobern oder zuerst die ganze Schweiz begeistern?

Die zwei Jungunternehmer waren sich schnell einig. Sie wollen die Strategie weiterfahren, die sie schon zu Beginn gehabt haben. Obwohl es erfolgreiche Tausch-Communities im Ausland gibt, bleibt Exsila vorerst in der Schweiz und konzentriert sich darauf, hier so schnell als möglich die Mitgliederanzahl zu vergrössern.

Was meint ihr dazu? Zuhause begeistern oder die Welt erobern?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lass uns deine Meinung wissen