16 April 2007

Exsila-Revoluzzer an die Front!

Mach mit bei der grossen Exsila-Sticker Aktion und werde Teil der Legende! 1000 Exsila-Kleber warten darauf, von dir an die aussergewöhnlichsten Stellen geklebt zu werden.

Ziel ist, den Kleber so zu platzieren, dass auch jeder ihn sieht. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Mach Fotos von deinen geklebten Stickers und schicke die besten und abenteuerlichsten Bilder an support@exsila.ch. Die besten Pics werden im Exsila-Blog veröffentlicht.

Mach mit bei der Exsila-Kleber-Revolution! Schick ein Mail an support@exsila.ch und du bekommst sofort einen Packen Sticker. Viel Spass!

Kommentare:

  1. Die Idee finde ich Toll! Den ersten werde ich mir gleich auf den A.... kleben. Soll Euch dieses Foto auch schicken? :-)

    AntwortenLöschen
  2. Nicht schlecht,
    noch toller wärs wenn ich dafür, dass ich den Kleber irgend auf den Spitz des Münsters klebe auch noch so ne exsila-engel auszeichnung bekäme. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die ganze Sache mit den Ausdrücken "Revolution" und "Bewegung" total übertrieben. Solche Tauschportale gibt's doch schon lange und erst noch besser! Was soll daran revolutionär sein? Ist halt meine Meinung..

    AntwortenLöschen
  4. Naja ist ja wohl auch nicht richtig ernst gemeint mit der Bewegung und Revolution...oder habe ich das falsch verstanden und Exsila strebt die Weltrevolution und in Folge Weltherrschaft an ;-) Wobei eigentlich eine gute Idee. Gründen wir einen neue Internationale. Nieder mit den Finanzmärkten! Es lebe der Tauschhandel!

    BTW. Mich würden diese besseren Tauschportale interessieren...welche meinst Du genau?

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Idee witzig und es dich doch nicht wichtig, ob es diese Tauschportale schon gibt oder nicht und welche Worte benützt werden.
    Es soll spass machen, das ist mir das wichtigste!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin dabei!

    JohnSteed

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube Ihr solltet diese Kleber an alle Bäume kleben, die dann wegen diesem Unsinn gefällt werden.

    Think green - like the color of your logo

    AntwortenLöschen
  8. Hautpsache ich bekomme meine Kleber bald!

    AntwortenLöschen
  9. Fidel "Exsila" Castro17 April, 2007 15:52

    Ich finde die Idee witzig, Exsila muss zum "Brand" werden und das schafft man am besten, indem man alles mit Klebern "vollpappt"!

    Ich stelle mir schon die Nabel- und Necht...äh...Nebel- und Nacht-Aktionen vor: Vermummte Exsila-Aktivisten überkleben im Dunkel der Nacht Plakatwände, Regierungsgebäude...ganze Strassenzüge, Quartiere...ja Städte werden in einem Exsila-Grün schimmern und eine neue Bewegung einläuten...

    ...ist doch fair und treffend: Wir tauschen grau gegen grün :-)

    AntwortenLöschen
  10. Im Moment sind die Grünen ja sowieso in. Villeicht sollten die Exsila-Macher mit den Grünliberalen kooperieren :-)

    AntwortenLöschen
  11. Mit den Grünen kooperieren?
    Lohnt sich doch nicht mehr!
    In 100 Jahren, wenn die Temperatur um ca.5 Grad ansteigt, sind wir sowieso alle tot........

    AntwortenLöschen
  12. Laut ersten Reaktionen aus meinem Umfeld verbinden die meisten Personen mit "exsila" eher eine Sterbehilfeorganisation als eine Tauschbörse.

    AntwortenLöschen
  13. Ach ja, tun sie das? Dann kennen sie sich aber nicht gerade gut mit Worten aus. Und welche Verbindung schaffen sie mit Ausdrücken wie

    Existenz
    Experte
    Explosion
    Extra
    Ex Libris
    *.exe

    Man sollte aufgrund eines Namens nicht auf falsche Dinge schliessen, wenn man den Ursprung nicht kennt ;-)

    AntwortenLöschen
  14. An alle Exsila-Revoluzzler da draussen!

    Wieso pappt ihr Euch die Kleber nicht auf die Stirn?! So könnt ihr Euch wenigstens selbst zum Affen machen und müsst nicht unsere schöne Umweld noch mehr zumüllen mit dieser unsinnigen Aktion..

    AntwortenLöschen
  15. Apropos zumüllen: ich beklebe hauptsächlich Mülltonnen, Robidogs, Mulden und Container - schadet der Umwelt garantiert nicht ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich sage da nur lieber: Lieber ein Exsila-Kleber auf der Stirn als ein Brett vor dem Kopf :-)

    AntwortenLöschen
  17. Exsila macht das raffinniert: Ohne was zu zahlen oder einen Entgelt schickt euch exsila los um Sticker aufzukleben. Hier sollte man entlöhnt werden, für diese Guerilla-Marketing Sache. Schliesslich zahlen Sie die auch nicht die Busse, wenn Du am falschen Ort geklebt hast.

    Geizhälse !!!

    AntwortenLöschen
  18. Kann man diese PENETRANTE Newsletter gemaile und Revolutionsgelabere irgendwie mal abschalten??? Da vergeht einem ja alle Freude an der Sache...

    AntwortenLöschen
  19. Brauchst ja nicht mitzumachen! Ich finds geil und helf gerne. Kannst ja bei amazon kaufen.

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Anonym

    Auf den Newsletter mit der Kleber-Aktion haben wir innerhalb von 5 Minuten 30 Bestellungen für Exsila-Kleber erhalten. Diese Aktion ist absolut freiwillig und nur für die Exsilaner gedacht, die Freude an der Aktion haben und Lust haben mitzumachen. Und das sind nicht wenige!

    Mit herzlichem Exsilaner-Gruss

    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. also ich finde es toll, so kriegt mein Apple-Notebook noch einen weiteren Sticker ab.
    An all die anonymen "motzer", ihr müsst ja nicht mitmachen und die Aktion somit unterstützen, es gibt genügend andere, die das gerne tun.
    und wie, z.b. an meinem Notebook, ist die "Werbung" ja auf meinem Eigentum und somit kann höchstens ich mir selbst eine Busse ausstellen =)

    AntwortenLöschen
  22. Bei dieser Marketing-Strategie kann sich Anthology noch eine Scheibe von Abschneiden! Die Hirnwäsche durch Exsila scheint ja jedenfalls bei vielen Pseudo-Revoluzzer bestens zu funktionieren!

    AntwortenLöschen
  23. nur so zur info: es heisst "scientology" für alle pseudo-scheisser...

    AntwortenLöschen
  24. Anthology ist übrigens ein super Beatles-Ablum. Selbstverständlich bei Exsila zum Tausch erhältlich... ;-)

    Lieber Gruss, Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Ich mache bei der Aktion mit weil:

    1. Das Konzept von Exsila zwar zugegeben simpel ist aber dadurch auch ausgezeichnet umgesetzt wird. Von allen Tauschbörsen im Netz ist Exsila mit Abstand die benutzerfreundlichste. Mehr Film,Musik,Game + Buch für quasi gratis gibts nirgends. Exsila verdient unsere Unterstützung.

    2. Je mehr Leute bei Exsila mitmischen desto grösser und besser wird das Angebot. Und das nützt allen Exsilianern. Nicht nur den Machern ;)

    Ausserdem: Wer das "Revoluzzertum" zu ernst nimmt ist selbst schuld und sollte die anderen mit Jammern verschonen. Es ist haupsächlich Spass!

    Und: Ich denke die meisten Exsilianer sind mündig genug zu wissen wo die Kleber platziert werden können ohne der Sachbeschädigung bezichtigt zu werden.

    Peace

    cheers
    JohnSteed

    AntwortenLöschen
  26. da stimme ich ganz klar zu;-)

    AntwortenLöschen
  27. Bin für die Revolution!

    AntwortenLöschen
  28. Homo "Exsilanus" Tauschius25 April, 2007 11:59

    Exsila ist ein zu 100% freiwilliges Hobby ohne Zwänge und Verpflichtungen und deckt ein grosses Bedürfnis ab.

    Wir leben in einer "Neuwaren"-Gesellschaft: Wir kaufen Artikel, die wir einmal brauchen und dann entweder verstauben lassen oder sogar den "Bann der Vernichtung" über die fast neuwertigen Waren sprechen.

    Exsila ist also nicht nur ein "Hobby" für viele, sondern trägt auch einiges dazu bei, dass wir uns um unsere mehrfach verwendbaren Einkäufe im Bereich der Unterhaltung einige Gedanken machen. Tauschen ist dem Menschen angeboren, leider hat uns die Gier des Geldes von diesem natürlichen Verhalten abgebracht! Exsila gibt uns wieder ein Stück Unabhängigkeit zurück und belebt das sinnvolle Tauschgeschäft!

    Gruess
    Homo "Exsilanus" Tauschius

    AntwortenLöschen
  29. Leute

    Exsila hat das Rad nicht neu erfunden! Es gibt schon lange solche Portale und erst noch viel übersichtlicher und professioneller!
    Leider kann ich hier auf keine Links verweisen, weil diese sofort vom Oberkommando wieder entfernt werden :-( Also, hört doch bitte auf diese abgekupferte Site in den Himmel zu loben..

    AntwortenLöschen
  30. ""Leute

    Exsila hat das Rad nicht neu erfunden! Es gibt schon lange solche Portale und erst noch viel übersichtlicher und professioneller!
    Leider kann ich hier auf keine Links verweisen, weil diese sofort vom Oberkommando wieder entfernt werden :-( Also, hört doch bitte auf diese abgekupferte Site in den Himmel zu loben..""

    Und was ist dein Motiv? Willst du uns vor Unheil bewahren? Bist du von der Konkurrenz? Oder doch nur ein bisschen frustiert nicht selbst wichtig zu sein?

    Niemand hier lobt Exsila "in den Himmel". Diejenigen die bei Exsila mitmachen haben schlichtweg eine (eigene) Wahl getroffen und sich für dieses Angebot entschieden. Reine Geschmackssache. So simpel ist das.
    Und übrigens: Das Meiste im Netz ist von was "abgekupfert".

    cheers
    JohnSteed

    AntwortenLöschen
  31. Ich finde Exsila absolut genial, ist auch eine gute Freizeitbeschäftigung.
    Ich verstehe nur nicht die anonymen Motzer, die sollen doch Exsila gar nicht beachten, wenn sie ja eh nur drüber motzen...
    Vielleicht sind sie ja auch frustriert weil sie z.B. zu viele negative Bewertungen haben?
    Aber die kommen nicht einfach so...
    Es gibt halt immer solche "lieben" Menschen die immer alles schlecht machen wollen.
    Find ich echt Schade dass die das bei Exsila machen.

    AntwortenLöschen
  32. Es ist schon interessant, wie viel eine Kleberaktion auslösen kann.
    Und dass manche Leute nichts besseres zu tun haben, als zu motzen, ist ja sowieso typisch.
    Schade eigentlich

    Hellfire

    AntwortenLöschen
  33. "Und was ist dein Motiv? Willst du uns vor Unheil bewahren? Bist du von der Konkurrenz? Oder doch nur ein bisschen frustiert nicht selbst wichtig zu sein?"

    Ja, da hast Du völlig recht.. Ich bin von der Konkurrenz und mein Motiv ist es Exsila zu vernichten da Ihr Euch selbst zu wichtig nimmt!

    AntwortenLöschen
  34. Irgendwie erinnert mich das Exsila-Logo frappant an das Skype-Logo..

    AntwortenLöschen
  35. "Ja, da hast Du völlig recht.. Ich bin von der Konkurrenz und mein Motiv ist es Exsila zu vernichten da Ihr Euch selbst zu wichtig nimmt!"

    Niemand hier nimmt sich so wichtig wie du.

    AntwortenLöschen
  36. Hallo zusammen

    Ich finde der Benutzer "Anonym" ist ziemlich schizophren, streitet über 30 Posts lang mit sich selber ;-)

    Es bringt doch nichts darüber zu streiten, ob man Exsila mag oder nicht, ob das Rad neu erfunden wird oder eine Revolution ihren Anfang findet! Wer Spass hat, soll bei Exsila mitmachen, wem das Ganze nicht zusagt, soll es sein lassen. Schlussendlich ist es eine Frage des persönlichen Wohlbefindens, genau wie bei den beiden Auktionsportalen "Ricardo" und "E-Bay", dabei ist das eine nicht besser oder schlechter als das andere...halt einfach anders!
    Ich fände es jedoch sinnvoller, konstruktive Kritik anzubringen, als einfach nur destruktive Prügel auszuteilen. So profitieren denn auch alle davon: Exsila kann sich weiterentwickeln, der/die Kritiker können sagen: Hey, diese Verbeserung geht auf meinen Hinweis zurück!

    Gruess
    Pavona

    AntwortenLöschen
  37. Und ein guter anfang dazu sind Kategorien bei den Büchern! Ich hoffe das kommt noch !

    AntwortenLöschen
  38. Also ich habe durch Zufall Exsila entdeckt und bin begeistert davon. Schon eine Weile klebe ich auf jeden Brief und jedes Paket, das bei mir das Haus verlässt (nicht nur für Exsila-Versände) einen Exsila-Sticker drauf.

    Wenn ich sowas tue, dann wegen meiner Überzeugung für die Sache, nicht um mich daran zu bereichern.

    Ich spreche auch viel bei Bekannten über Exsila und bitte sie, keine Bücher, CD's, DVD's oder Games weg zu schmeissen, sondern sie bei Exsila einzustellen oder mir zu geben. Meine Kids freuen sich nämlich sehr über jeden neuen DVD, jedes neue Game oder Buch, das bei uns eintrifft. Ich bin alleinerziehende Mutter und das Budget ist gerade in diesem "Luxusbereich" knapp.

    Wenn ich also Exsila durch Sticker kleben unterstütze, dann kann ich Exsila so etwas zurück geben. Das Leben ist ein Geben und Nehmen, vergesst das alle bitte nicht!

    Irgendwann

    AntwortenLöschen
  39. Ich klebe die Stickers auf das Auge der Blitzkästen ;-)

    AntwortenLöschen
  40. Ihr habt da super funktionen eingebaut mit der Antwortsmöglichkeit auf Negative Bewertungen und dass man nun alle Bewertungen eines Mitglieds ansehen kann! Hoffentlich folgen noch einige =)

    AntwortenLöschen
  41. He Exsila-Team ihr müsst was Unternehmen, die Post (Webstamps) kooperiert mit einer Tauschbörse die in der Beta-Phase ist....
    Ich finde eure Tauschbörse 100-mal besser, und umfangreicher

    AntwortenLöschen
  42. Dia tuschen sogär mit Animals als währig :-)

    AntwortenLöschen

Lass uns deine Meinung wissen