07 März 2017

Einstell-Mittwoch: Die Exsila-Community räumt auf!

Am Mittwoch, 8. März zwischen 0:00 Uhr und 23:59 Uhr, findet unser nächster Community-Aufräum-Tag statt.

 Die Aufgabe

Durchsuche deine Wohnung nach wertigen Gegenständen, die du in den letzten 12 Monaten nicht gebraucht hast, und stelle diese bei Exsila ein:

- Digitalkameras 
- Smartphones 
- Elektronik 
- Lego 
- Spielzeug 
- etc.

Für ein gut erhaltenes iPhone 5 bekommt man bis zu 1500 Punkte, und ein Spielzeugroboter wechselte kürzlich für 700 Punkte die Hand.

 Warum ist dies sinnvoll?

Exsila CEO Remo Uherek erklärt in diesem Video die Philosophie hinter Exsila:

 

 Die Belohnung

Für jedes an diesem Tag neu eingestellte Angebot, welches innert 7 Tagen bestellt wird, erhältst du als Belohnung einen Gratis-Artikel.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein: 
- Wertiges Angebot (mind. 500 Exsila-Punkte) 
- Am 8. März 2017 bis 23:59 Uhr eingestellt 
- Von einem Exsilaner bestellt bis zum 15. März 2017 um 23:59 Uhr

Die Gratis-Artikel werden spätestens fünf Tage nach Beendigung der Aktion direkt in deinem Mitgliedskonto freigegeben.

 Tipp: So erhöhst du deine Verkaufschancen

In erster Linie entscheidet der Preis. Deshalb solltest du dir genau Gedanken machen, wo deine Schmerzgrenze liegt. Je besser der Preis, desto eher wird bei dir bestellt.

Bei jedem Artikel in deiner Angebotsliste hast du die Möglichkeit ein Promo-Angebot zu buchen. Deine Angebote werden so deutlich häufiger auf Exsila angezeigt. Weiter hast du bei jedem neuen Angebot die Möglichkeit, dieses auf Facebook zu teilen. Damit erreichst du ein viel breiteres Publikum und die Chance für einen Verkauf erhöht sich stark.

Zu guter Letzt zeigt uns die Statistik, dass hochwertige und gut beleuchtete Fotos verkaufsfördernd sind. Rücke deine Angebote also in ein gutes Licht, indem du auf die Foto-Qualität achtest.

 Jetzt Exsila-App herunterladen

Lade die Exsila-App für iPhone oder Android herunter und logge dich mit deinem Mitgliedskonto ein. Das Einstellen von neuen Angeboten war noch nie so einfach. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lass uns deine Meinung wissen