22 Februar 2012

Preisvorschlag: Die schnelle und simple "Kontaktaufnahme"

Wer kennt es nicht? Man sieht ein interessantes Angebot, doch der Preis ist einfach etwas zu hoch, wodurch man von einem Kauf absieht. Gerne würde man dies dem Verkäufer kurz mitteilen, doch wie oft macht man sich schon die Mühe und schreibt via Exsila-Mailer dem entsprechenden Exsilaner eine kurze Nachricht? Genau, höchst selten.

Die neue Funktion "Preisvorschlag" verschafft hier Abhilfe. Nun erscheint dir neben jedem Angebot der Vermerk "Preisvorschlag". Sobald du auf diesen klickst, kannst du mittels eines Reglers den Betrag festlegen, zu welchem du einen Kauf tätigen würdest. Gleichzeitig wird dir angezeigt, wie viel Prozent Rabatt der Verkäufer dir für diesen Betrag gewähren müsste.






Mittels eines Klicks auf den Button "Preisvorschlag" wird eine E-Mail an den Verkäufer ausgelöst. In diesem Moment wird der Artikel zusätzlich auf deine Merkliste gesetzt und überwacht.
Der Verkäufer erhält nun eine E-Mail, welche deinen Nicknamen und den von dir angegebenen Betrag angibt.






Nun kann der Verkäufer den Vorschlag ignorieren und die E-Mail löschen oder nimmt eine Anpassung des Angebots vor, zu welchem dieser direkt über einen Link zugreifen kann. (auch eine Deaktivierung dieser Funktion ist selbstverständlich möglich)

Sofern nun eine Änderung des Verkaufspreises erfolgt ist, wirst du wiederum mit einer E-Mail informiert, welche dich auf eine Preisänderung aufmerksam macht.

Du musst jetzt nur noch wie gewohnt den Kauf durch den „Jetzt kaufen“-Button besiegeln.
Hoffentlich kannst auch du, bei dem einen oder anderen Angebot, von dieser Neuerung profitieren.

Probiere es doch gleich einmal aus!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lass uns deine Meinung wissen